Umwelt

umwelt

In den letzten Jahren wurden große Anstrengungen unternommen, Materialstärken zu reduzieren und weniger umweltfreundliche Kunststoffe durch umweltfreundlichere zu ersetzen. Wir setzen uns für den Gebrauch von Dehnfolien auf PE-Basis anstelle von PVC-Dehnfolien ein.

Durch Reduktion der Folienstärken können wertvolle Ressourcen geschont werden, so sind zum Beispiel unsere Standardfolien aus BOPP nur 20 my stark. Kunststoffschalen aus PET oder PP enthalten einen hohen prozentualen Anteil an Recyclingmaterial, somit entsteht ein Wertstoffkreislauf, der eine mehrfache Nutzung des Kunststoffes erlaubt.

Durch Optimierung der Stapelabstände bei Kunststoffschalen können immer mehr Schalen pro LKW transportiert werden, was positiv zur CO2-Bilanz der Verpackungsmaterialien beiträgt. Dünnere Tiefziehfolien reduzieren zusätzlich das Gewicht der Schalen.

Lassen Sie sich von uns beraten