Verpackungsmaschinen

ULMA Packaging – Spezialist für das Automatisieren von Verpackungslinien

Partner seit 1998: ULMA Packaging und Polytrade GmbH

ulma_verpackungslinie

Seit 1998 sind wir zuständig für den Vertrieb von ULMA Verpackungsmaschinen im Bereich Obst und Gemüse. In dieser Zeit haben wir annähernd 450 Verpackungsmaschinen verkauft, von denen fast alle heute noch arbeiten.

ULMA Verpackungsanlagen unterstützen Ihre Wettbewerbsfähigkeit durch hohe Packleistung und einfache Produktumstellung. ULMA Packaging ist Spezialist für das Verpacken von Obst und Gemüse und deckt das gesamte Spektrum an Verpackungsanlagen ab.

Darüber hinaus plant und fertigt ULMA komplette Produktzuführungen und komplexe Verpackungslinien.

Als Peripherie zu Ihrer Verpackungsmaschine konzipieren wir von der automatischen Eintaktung der Produkte über Kontrollwaagen (Checkweigher), Linienverteilern, Etikettendruck- und Spendegeräten Ihre Verpackungslinie, die durch Drehtische, Palettierer, Handpacktische und vieles mehr ergänzt werden kann. Dadurch kann Ihr Personaleinsatz in der Packstation erheblich reduziert werden.

 

Obst und Gemüse sind delikate und hochverderbliche Produkte, die den Verpackungsprozess und den Transport mit anschließender Warenpräsentation zur Herausforderung machen.

Abschriften verursachen bei Produzenten, Händlern und Konsumenten jährlich Kosten von vielen Millionen Euro!

Die richtige Auswahl an Verpackungsmaschinen in Kombination mit der optimalen Verpackung kann diese Abschriften reduzieren, und gleichzeitig die Präsentation der Ware beim Verkauf positiv unterstützen.

Da das Produkt immer einen deutlich größeren ökologischen Fußabdruck aufweist als dessen Verpackung, muß aus ökologischem Gesichtspunkt vorrangig sichergestellt werden, dass das Produkt auch tatsächlich verzehrt wird, und nicht nach dem Ernten verdirbt.

Dies hat sich die Polytrade zur Aufgabe gemacht, in Kooperation mit ULMA Packaging liefern wir Verpackungssysteme, die empfindliche Früchte während des Verpackungsprozesses so schonend wie möglich behandeln.

Polytrade und ULMA Packaging setzen sich seit 1998 auch dafür ein, mit minimalem Einsatz von Verpackungsmaterial zum gewünschten Ergebnis zu kommen. Beispiele hierfür sind die Verwendung einer nur 20 tausendstel Milimeter starken BOPP-Folie oder einer Schrumpffolie mit elf tausendstel Milimeter Stärke auf ULMA Schlauchbeutelmaschinen. Gegenüber anderen europäischen Ländern, in denen in den meisten Fällen stärkere Folien zum Einsatz kommen, ist das eine Gewichtseinsparung von über 20 Prozent. Damit reduzieren wir den Verbrauch an Verpackungsmaterial auf den in Deutschland installierten ULMA Verpackungsmaschinen um über 200 Tonnen / Jahr.

Grundsätzlich wird hier zwischen verschiedenen Verpackungsvarianten unterschieden:

  1.  horizontale Schlauchbeutelmaschinen flowpack

  2. Traysealer traysealer

  3. Tiefziehertiefzieher

  4. vertikale Schlauchbeutelmaschinen vertikal

  5. Schrumpffolienmaschinenanimation

 

 

Lassen Sie sich von uns beraten